E-Log Klagenfurt – Fördermöglichkeiten


Einreichen können alle Betriebe, sonstige unternehmerisch tätige Organisationen sowie Vereine, konfessionelle Einrichtungen und öffentliche Gebietskörperschaften.

Förderung über die  Modellregion Elektromobilität Klagenfurt

Gefördert wird die Anschaffung bzw. Umrüstung auf rein elektrisch betriebenen, vierspurigen Fahrzeugen. Hinsichtlich der Anzahl der Fahrzeuge und dem höchstzulässigen Gesamtgewicht gibt es keine Beschränkung.

Antragstellung – direkt bei der Modellregion
Vor Kauf der Fahrzeuges ist eine Vereinbarung mit der Modellregion zu unterzeichnen.

Auszahlung der Förderung
Die Förderung erhalten Sie nach Anschaffung des Fahrzeuges, Übermittlung der erforderlichen Unterlagen zur Vorlage an die Förderstelle und nach Genehmigung und Auszahlung durch den Fördergeber an die Modellregion.

Förderhöhe
Die Förderung ist abhängig vom Nettokaufpreis ohne Sonderausstattungen und etwaigen Rabatten. Bei Fahrzeugen mit Batteriemiete wird die Nettomiete für 36 Monate dem Nettokaufpreis hinzugerechnet.

Förderfähige Fahrzeuge
Rein elektrisch betriebene, vierspurige (PKW, Nutzfahrzeuge) Fahrzeuge und E-Lastenfahrräder; Fahrzeuge der Marke Tesla können nur über klima:aktiv mobil gerfördert werden! Der Modellregion können diese Fahrzeuge hinzugerechnet und damit die Vorteile (u.a. gratis Laden für 36 Monate) ebenfalls genutzt werden!